Ausschreibungen

Ausstellungsbedingungen

Aktuelle Ausschreibungen

Momentan ist eine Selbstbewerbung nicht möglich!

Planung des Ausstellungsprogramms

Die Mitglieder des Kunstpavillons e.V. entscheiden jeweils zu Beginn eines Kalenderjahres über das Ausstellungsprogramm des nachfolgenden Kalenderjahres. Der Entscheidung in der Mitgliederversammlung geht eine mehrmonatige Diskussion voraus.

Zwischennutzungen

Für kurze Zwischennutzungen wie z.B. für Performances, Konzerte, Präsentationen, Diskussionsveranstaltungen oder für die temporäre Nutzung des Kunstpavillons als Atelier sind kurzfristige Bewerbungen möglich. Mögliche Zeiten ergeben sich in etwa aus den Zwischenräumen zwischen den Ausstellungen (siehe Jahresprogramm). Bei Interesse benutzen Sie bitte die mail-Adresse kontakt@kunstpavillon.org.

Bitte geben Sie in Ihrer Nachricht an: die gewünschten Zeiten, ggf. Ersatztermine, den beabsichtigten Zweck der Nutzung und einige Angaben zur Person wie z.B. Künstlerin oder Künstler (mit kurzem Ausstellungsverzeichnis), gemeinnütziger Verein oder Galerie. Ein Anspruch auf eine Beantwortung Ihrer e-mail besteht nicht; von Rückfragen, auch telefonisch, bitten wir Abstand zu nehmen.

 

allgemeine Informationen und Downloads

Der Kunstpavillon verfügt über rund 150 qm Ausstellungsfläche. Die Höhe des Raumes beträgt 8,10m.

Der Ausstellungsraum kann grundsätzlich nicht verdunkelt werden (Oberlicht).

Der Grundriss des Kunstpavillons zum Download als PDF (100 KB).

Die Ausstellungsrichtlinien zum Download als .pdf (54 KB). Bitte Aktualisierungen beachten!

Das Logo des Kunstpavillons zum Download als .zip (1 MB) [[##]]

 

 

Verkaufsprovision und Kosten

Es wird keine Verkaufsprovision erhoben.

Die Nutzung des Kunstpavillons ist für die ausstellenden Künstlerinnen und Künstler grundsätzlich frei; bei Zwischennutzungen können jedoch Eigenbeteiligungen oder Gebühren anfallen.

Das Nähere wird durch Vertrag geregelt.


Kontakt

Bei Fragen zu Ausschreibungen kontaktieren Sie uns bitte über:
kontakt@kunstpavillon.org